Tuesday, 6 January 2015

Red Velvet Cupcakes & Happy New Year!



Happy New Year to all of you! I hope you had lovely holidays?!
I know, I´m late, but I´m always late so...well.
But I brought you a lovely recipe, a cupcake classic. I already posted a recipe for vegan Red Velvet Cupcakes, but these here are the "real" deal, the ones you get at your favourite bakery. All packed to make only a small amount of cupcakes. Well if you consider ten cupcakes a small amount, too (I do!). They come along with a topping of my Cream Cheese Frosting.
I made them quite often and always forget to post them on the blog. But this Christmas I did not forget to take pictures and here you go!
PS: In case you are wondering what the stuff on top of the frostingis: those are Red Velvet crumps (yes, a crumbled cupcake) like in all those bakeries.

Frohes neues Jahr, meine Lieben! Ich hoffe, ihr hattet tolle Feiertage?!
Ja, ich bin mal wieder zu spät damit, aber das bin ich doch immer...
Aber immerhin habe ich euch ein tolles Rezept mitgebracht, einen Cupcake-Klassiker sozusagen! Ich habe ja schon vor einiger Zeit ein Rezept für vegane Red Velvet Cupcakes gepostet, aber diese hier sind die "Echten", die Cupcakes, die es in eurem Lieblingscafé gibt. Und alles in ein Rezept gepackt, das mal nur eine "kleine" Menge Cupcakes ergibt...naja, wenn auch ihr zehn Cupcakes für wenig haltet...
Die Cupcakes schmecken ganz köstlich mit einem Topping aus Frischkäse-Frosting.
Eigentlich habe ich diese Cupcakes schon so oft gebacken und immer wieder vergessen sie zu posten. Aber diese Weihnachten habe ich daran gedacht und habe endlich Fotos gemacht. Hier sind sie also! 
PS: Solltet ihr euch wundern, was das für ein Zeug auf dem Frosting ist: Das sind Red Velvet Krümel (yep, ein zerbröseltes Cupcake), wie es die Bäckereien auch haben.


Ingredients | Zutaten:

For about 10 cupcakes | Für etwa 10 Cupcakes
  • 120 g butter (at room temperature) | 120 g Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 1 cup all-purpose flour | 1 Tasse Mehl 
  • 1/2 cup granulated sugar | 1/2 Tasse Zucker 
  • 1 egg | 1 Ei
  • 1/2 cup butter milk | 1/2 Tasse Buttermilch
  • 1 tablepoon cocoa | 1 EL Kakao
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt 
  • 1 teaspoon baking soda | 1 TL Natron
  • 1/2 teaspoon salt | 1/2 TL Salz
  • a bit red food colouring | etwas rote Lebensmittelfarbe

These cupcakes taste delicious with Cream Cheese Frosting! | Besonders lecker schmecken die Cupcakes mit meinem Frischkäse-Frosting!

  Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 180°C. Line muffin pans with cupcake liners. In a bowl mix flour, cocoa, baking soda and salt. | Heizt den Ofen auf 180°C vor und gebt Cupcakeförmchen in euer Cupcake- bzw. Muffinblech. Vermischt Mehl, Kakao, Natron und Salz in einer Schüssel. 
  2. In the bowl of a mixer beat butter and sugar until foamy. Add eggs and vanilla and beat until foamy. | Schlagt die Butter mit dem Zucker im Mixer schaumig. Gebt die Eier und die Vanille hinzu und schlagt die Masse schaumig. 
  3. On low speed alternately add buttermilk and the flour mixture until fully incorporated. | Gebt die Buttermilch und das Mehlgemisch abwechselnd bei geringer Geschwindigkeit hinzu.
  4. Add the food colouring. | Gebt die Lebensmittelfarbe hinzu.
  5. Fill cupcake liners about 2/3 full (I use an ice cream scoop for that) and bake in preheated oven for about 15 minutes at 180°C. | Füllt nun die Cupcakeförmchen zu etwa 2/3 mit Teig (dazu ist ein Eisportionierer hilfreich) und backt sie für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C.
  6. Let the cupcakes cool in the pan for about 1-2 minutes, then remove them carefully and let them cool on a rack. | Lasst die Cupcakes für 1-2 Minuten in der Form abkühlen und nehmt sie dann vorsichtig heraus, um se auf einem Gitter abkühlen zu lassen. 
  7. Pipe your frosting onto the completely cooled cupcakes. | Gebt das Frosting auf die vollständig abgekühlten Cupcakes.



Have a lovely week! | Habt eine schöne Woche!

4 comments:

  1. Dir auch zuerst mal ein Gutes Neues ;-) Da verzeiht man dir doch gleich, bei den Leckereien die du dafür mit hast *gg*
    Sehen extrem lecker aus.
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  2. Oh, die schauen wirklich super lecker aus! Ich habe Red Velvet Cupcakes erst letzthin in München bei "Wir machen Cupcakes" zu kaufen gesehen - deine schauen aber mindestens gleich gut, wenn nicht so gar viel besser aus. Am liebsten hätte ich jetzt gleich eins :D

    Liebe Grüße
    Astrid von http://www.lovesomedeals.de

    ReplyDelete
  3. Wow, die sind echt wunderschön (: Ich will mich auch mal an Red Velvet Cake/Cupcakes ran machen, hihi.
    Super toller Blog mit tollen Rezepten - Du hast direkt ne neue Leserin. Und wenn du jemanden suchst, der die ganzen Cupcakes für dich isst...ich bin bereit!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net

    ReplyDelete