Tuesday, 16 December 2014

Cinnamon caramel cake with frangipanis | Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis

Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis

Hi,
this is not your typical Christmas cake on the outside. But its Christmas inside!
I made this little pink cake for my little niece Lina.
I haven´t seen her for some time and wanted to make her something special.
Well here it is!
I will soon give you a tutorial on how to make the frangipanis out of flower paste.

Ich weiß, das hier ist keine typische Weihnachtstorte, aber es steckt definitiv Weihnachten drin!
Ich habe diese kleine, pinke Torte für meine kleine Nichte Lina gemacht.
Ich habe sie schon was länger nicht gesehen und wollte ihr etwas Besonderes geben.
Also, tadaa!
Ich werde demnächst ein Tutorial zu den Frangipanis aus Blütenpaste posten.

Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis

Ingredients | Zutaten:

For an 17 cm cake | Für eine 17cm-Torte
  • 120 g butter (at room temperature) | 120 g Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 1 1/2 cups all-purpose flour | 1 1/2 Tassen Mehl 
  • 3/4 cup granulated sugar | 3/4 Tasse Zucker 
  • 2 eggs | 2 Eier
  • 1 cup milk | 1 Tasse Milch
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt 
  • 2 teaspoons ground cinnamon | 2 TL gemahlenen Zimt
  • 1 1/2 teaspoons baking powder | 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 teaspoon salt | 1/2 TL Salz
Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis


For the buttercream frosting | Für das Buttercreme-Frosting:
  • 200 g butter  (at room temperature) | 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 1/2 -2 cups confectioner´s sugar | 1 1/2 - 2 Tassen Puderzucker 
  • 3 tablespoons milk | 3 EL Milch
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt 
  • 2 teaspoons ground cinnamon | 2 TL gemahlenen Zimt
  • 2 tablepoons caramel sirup | 2 EL Karamelsirup

Additionally | Zusätzlich:
  • 700 g pink fondant icing | 700 g pinker Fondant
  • 100 g white fondant icing | 100 g weißer Fondant
  • liquid pearl food coloring | flüssige Perlmutt-Lebensmittelfarbe
  • a few sugar flowers (tutorial coming soon) | einige Zuckerblumen (Tutorial kommt demnächst)

Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis


Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 160°C. Line pan with baking sheet or grease it. In a bowl mix flour, baking powder, cinnamon and salt. | Heizt den Ofen auf 160°C vor und fettet eure Form ein. Vermischt Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel. 
  2. In the bowl of a mixer beat butter and sugar until foamy. Add eggs and vanilla and beat until foamy. | Schlagt die Butter mit dem Zucker im Mixer schaumig. Gebt die Eier und die Vanille hinzu und schlagt die Masse schaumig.
  3. On low speed alternately add the milk and the flour mixture until fully incorporated. | Gebt die Milch und das Mehlgemisch abwechselnd bei geringer Geschwindigkeit hinzu.
  4. Fill the batter into the pan and bake in preheated oven for about 30 minutes (check the cake regularly) at 160°C. | Füllt den Teig auf das Blech und backt den Kuchen für etwa 30 Minuten (überprüft den Kuchen regelmäßig) im vorgeheizten Ofen bei 160°C.
  5.  Let the cake cool in the pan for about 5 minutes, then remove it carefully and let it cool on a rack. | Lasst den Kuchen für 5 Minuten in der Form abkühlen und nehmt ihn dann vorsichtig heraus, um ihn auf einem Gitter abkühlen zu lassen.
  6. Now start with the frosting:  Cut the butter and put it into the bowl of your mixer. Beat until light and fluffy.| Nun zum Frosting: Zerteilt die Butter und schlagt sie im Mixer bis sie leicht und fluffig wird.
  7. Add the confectioner´s sugar and the milk and beat carefully until smooth. | Fügt den Puderzucker und die Milch hinzu und mixt die Masse vorsichtig, bis sie glatt ist. 
  8. Carefully add the cinnaomon and caramel sirup and beat until smooth. | Gebt vorsichtig den Zimt und den Karamelsirup hinzu und mixt die Masse bis sie glatt ist. 
  9. Cut the cooled cake into halves. Spread the buttercream frosting in between the cake layers and put them together. | Schneidet den Kuchen der Länge nach in Hälften. Verteilt die Buttercreme zwischen den Kuchenschichten.
  10. Cover your cake with buttercream frosting (use a spatula). Smooth it well. | Verteilt die Buttercreme auf dem abgekühlten Kuchen (nutzt eine Winkelpalette).  
  11. Roll out the fondant (about 0,5 cm). Cover the cake with it. | Rollt den Fondant aus (ca. 0,5 cm) und bedeckt die Torte damit.
  12. Color the fondant with pearl food coloring and put the flowers on top. | Malt die Torte nun mit Perlmutt-Lebensmittelfarbe an und setzt die Blumen auf die Torte.
  
Zimt-Karamel-Torte mit Frangipanis


11 comments:

  1. Uiii, die Torte sieht so klasse aus O.O
    Ich selbst habe mich mal an einer "Marshmallowfondant" Torte zum Geburtstag meines Sohnes versucht und bin damals kläglich gescheitert :( Ich bewundere es immer wenn ich sehe was andere so gezaubert bekommen damit. Ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße,
    Influ

    http://www.influswelt.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, Influ.

      Delete
  2. Die Torte ist je echt der Hammer! Ich hab mich noch nie getraut, eine Torte mit Fondant zu überziehen, aber irgendwann versuche ich das auch.
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag,

    Eva-Maria

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Eva-Maria,
      trau dich! Es ist gar nicht so schwierig, wenn man einmal den Dreh raus hat!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Delete
  3. So eine tolle Farbe! Wo hast du die Perlmuttfarbe gekauft?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Evy,
      die Farbe habe ich hier in Köln in einem Tortendeko-Shop gekauft :) Gibt es aber auch in Online-Shops. Ist diese hier: http://www.meincupcake.de/shop/Lebensmittelfarbstoffe/Lebensmittelfarbe-metallic/Lebensmittelfarbe--Metallic---Pearlescent---ivory-25-ml.html

      Liebe Grüße
      nicole

      Delete
  4. Yummi das sieht richtig toll aus !
    Die Farben und die Blüten sind wunderschön :-)


    Grüße
    Eileen

    Weiterhin einen schönen Blogger Kommentiertag :-)

    ReplyDelete
  5. wow, die sieht ja wahnsinnig lecker aus, wobei sie auch irgendwie aussieht wie eine Plastiktorte :D so mit dem rosanen Überzug, dennoch hört sich das Rezept saumäßig lecker an und die Torte ist auf alle Fälle ein Hingucker - einfach toll !

    #BloKoDe

    Liesbst,
    Aileen <3

    ReplyDelete