Thursday, 24 July 2014

Palak Paneer (vegan option)

Hi there,
I love Indian dishes with spinach. Do you as well? Once, I gave you my recipe for Saag Aloo / Saag Chana, now it´s time for palak paneer. Paneer is an Indian soft cheese and is delicious in spicy dishes.

Ich liebe indische Gerichte mit Spinat. Ihr auch? Ich habe euch ja schonmal mein Rezept für Saag Aloo / Saag Chana gegeben, deswegen ist es jetzt Zeit für Palak Paneer. Paneer ist ein indischer Weichkäse, der in würzigen Gerichen sehr lecker schmeckt.

I know, it´s always easier to get it delivered, but take your time and try to cook it yourself.

Ich weiß, wes ist einfacher indisches Essen zu bestellen. Aber versucht es mal. So schwierig ist es gar nicht.

 

Ingredients | Zutaten:

  • 400-500 g spinach (canned) | 400-500 g Spinat (Dosenspinat)
  • 300 g paneer or tofu | 300  g Paneer oder Tofu
  • 4 tablespoons soy cream | 4 EL Sojasahne
  • 1/4 cup soy milk | 1/4 Tasse Sojamilch
  • 3 garlic cloves, chopped | 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 green chilies, chopped | 3 grüne Chilischoten, gehackt
  • 2 medium sized onions, chopped | 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 3 medium sized tomatoes, chopped | 3 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 2 teaspoons Garam Masala | 2 TL Garam Masala
  • 1 teaspoons turmeric powder | 1 TL Kurkumapulver
  • 2 teaspoons cumin powder | 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 teaspoons coriander powder | 2 TL Korianderpulver
  • 1/2 teaspoon black pepper | 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 teaspoon ginger | 1 TL Ingwer
  • 3 teaspoons salt | 3 TL Salz
  • 1/4 teaspoon extra hot chili powder | 1/4 TL Chilipulver extra scharf
  • 1 tablespoon vegetable oil | 1 EL Pflanzenöl


  Instructions | Anleitung:

  1. Cut onions, ginger, chilies and garlic into pieces and fry them in a big pan with the vegetable oil. | Schneidet die Zwiebeln, den Ingwer, die Chilies und den Knoblauch in kleine Stücke und bratet es in einer großen Pfanne mit Öl an.
  2. Add the paneer (cut into pieces) and the Tomatoes and let them fry a bit. | Gebt den in Stücke geschnittenen Paneer und die Tomaten hinzu und lasst sie etwas anbraten.
  3. Add the spinach and water and cook until spinach is done.| Gebt den Spinat und Wasser hinzu und kocht die Masse bis der Spinat durch ist. 
  4. Add the (soy) cream, (soy) milk, curry paste, the spices and the salt and stir until incorporated. | Gebt die (Soja-)Sahne, (Soja-)Milch die Currypaste, die Gewürze und das Salz hinzu und mischt bis alles vermengt ist. 

Serve with basmati rice or naan bread. | Serviert es mit Basmatireis oder Naan-Brot.

Have fun!

8 comments:

  1. Ich liebe Palak Paneer - so wie die gesamte indische Küche! Sogar den Paneer kann man leicht selbst machen. Ebenso wie die Gewürze. Das nur zur Info, falls jemand die Tikka Paste oder den Paneer nicht im Asialaden bekommt. Ich hab das in meinem Blog mal verbloggt, weil es auch eines meiner Lieblingsgerichte ist :) PS: Spinat in Dosen hab ich noch NIE gesehen. Irre. Ich nehme immer TK.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, genau, kann man selbst machen. Bedarf nur etwas mehr Zeit ;)
      Ich habe auch immer TK-Spinat benutzt. Habe von einer Inderin den Tipp bekommen Dosenspinat aus dem Asia-Shop zu verwenden. Ist wirklich ein Unterschied.

      Delete
  2. Huhu Nicole,

    da kann man mal sehen, wozu der Blogger-Kommentiertag so gut sein kann.
    Ich habe echt noch NIE indisches Essen gegessen aber das Palak Paneer klingt so dermaßen lecker,
    dass ich es definitiv mal ausprobieren will.
    Findet man Paneer im normalen, größeren Supermarkt (also so was wie Real?) oder muss ich da in nen Spezialitäten-Laden huschen?

    Liebe Grüße
    Sandra alias DieCheckerin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Sandra,
      im Supermarkt bekommt man Paneer leider eher nicht.
      Ich kaufe ihn immer im Asien- oder Indien- Shop.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Delete
  3. Ich habe Paneer auch schon öfters gemacht - allerdings wird der bei mir nicht so fest wie bei dir - hast du da einen Tipp für mich?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Eva-Maria,
      ich habe den Paneer leider nicht selbst gemacht sondern gekauft. Ich habe mich da selbst noch nicht ran getraut.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Delete
  4. Oh lecker, Palak Paneer bestelle ich immer beim Inder :) Das Rezept habe ich mir direkt abgespeichert, dann kann ich es das nächste Mal selbst machen :)

    ReplyDelete