Monday, 19 May 2014

Cupcakes "Sachertorte à la veganesa" ....back to life!



Hey ho,
I´m back to life! Finally! I finished my Master thesis! Yay! So, you´ve got me back!
I have so many recipes for you and so many plans for the blog.
Let´s get started!

Das Leben hat mich wieder! Endlich! Meine Masterarbeit ist abgegeben. Wer hätte es gedacht?! Also, da bin ich wieder!
Ich habe sooo viele Rezepte und Ideen für euch und den Blog.
Dann legen wir mal los!

I know you all love Sachertorte! And cupcakes! And vegan stuff!
Right?!
See?!
That´s why I made some vegan Sachertorte cupcakes. Just for you...
Well... actually...I made them for a brunch with friends...
I found the recipe in a super-cute book, a present from my Svenkee dearest *kiss, kiss*

Ich weiß, ihr liebt Sachertorte...und Cupcakes...und veganes Zeug!
Richtig?!
Na, also!
Deshalb habe ich euch vegane Sacher-Cupcakes gemacht. Nur für euch...
Naja, eigentlich habe ich sie für einen Brunch mit Freunden gemacht...
Ich habe das Rezept in einem total süßen Backbuch gefunden, dass mir meine liebste Svenkee geschenkt hat *Küsschen*


Ingredients | Zutaten:

For the cupcakes | Für die Cupcakes:
  • 260 g all-purpose flour | 260 g Mehl 
  • 220 g sugar | 220 g Zucker 
  • 40 g ground almonds | 40 g gemahlene Mandeln
  • 40 g cocoa | 40 g Kakao
  • 200 ml soymilk | 200 ml Soyamilch
  • 120 ml vegetable oil | 120 ml Pflanzenöl
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 teaspoons baking powder | 2 TL Backpulver
  • 1/2 teaspoons baking soda | 1/2 TL Natron
  • 1/2 teaspoons salt | 1/2 TL Salz
  • 4-5 tablespoons apricot jam | 4-5 EL Aprikosenmarmelade 

Recipe from "Vegan Backen" by Toni Rodriguez. |  Rezept nach "Vegan Backen" von Toni Rodriguez.


For the ganache | Für die Ganache:
  • 200 g dark chocolate | 200 g Zartbitterschokolade
  • 4 tablespoons rice or soy cream | 4 EL Reis- oder Sojasahne 


This makes about 12 cupcakes.
Das Rezept ergibt etwa 12 Cupcakes.

Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 180°C. Line muffin pan with cupcake liners. | Heizt den Ofen auf 180°C vor und gebt Cupcakeförmchen in euer Cupcake- bzw. Muffinblech. 
  2. In the bowl of a mixer mix flour, sugar, almonds, cocoa, baking soda, baking powder and salt. |  Vermischt Mehl, Zucker, Mandel, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel.  
  3. Carefully add the wet ingredients (soy milk, oil, vanilla). And beat on medium speed until incorporated. Don´t overbeat it! | Gebt vorsichtig die Sojamilch, das Öl und die Vanille hinzu und mixt auf mittlerer Stufe. Nicht übermixen!
  4. Fill cupcake liners about 3/4 full and bake in preheated oven for about 15 minutes at 180°C. | Füllt nun die Cupcakeförmchen zu etwa 3/4 mit Teig und backt sie für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C.
  5. Let the cupcakes cool in the pan for about 1-2 minutes, then remove them carefully and let them cool on a rack. | Lasst die Cupcakes für 1-2 Minuten in der Form abkühlen und nehmt sie dann vorsichtig heraus, um sie auf einem Gitter abkühlen zu lassen.
  6. Now the ganache: | Nun die Ganache:
    Melt the dark chocolate on top of a bowl of boiling water. Let it cool a little bit afterwards but don´t let it get to hard.  Add cream and beat it in your mixer. | Schmelzt die dunkle Schokolade im Wasserbad. Lasst sie hinterher etwas abkühlen, aber nicht bis sie komplett hart wird.  Gebt die Sahne hinzu und mixt die Masse im Mixer gut durch. 
  7. Spread the jam on top of the cupcakes and pipe a little bit into the cupcakes (if you like). | Verteilt die Marmelade auf den Cupcakes und, wenn ihr mögt, spritzt mit einem Spritzbeutel etwas Marmelade in den Cupcake hinein. 
  8. Pour ganache onto the cooled cupcakes and spread it well. | Verteilt die Ganache auf die abgekühlten Cupcakes.  

Have a lovely week! | Habt eine tolle Woche!

1 comment:

  1. super Idee die Sachertorte in Muffins zu Verbastlen, das merke ich mir

    ReplyDelete