Friday, 21 February 2014

Chai Latte Cupcakes


Lately, I have an obsession with chai latte. | Ich bin seit neuestem bessesen von Chai Latte!

It´s so delicious and better than coffee. | Es ist so lecker und soviel besser als Kaffee.

Yeah, better than coffee! | Ja, besser als Kaffee!

I guess I just made huge enemies out there... | Ich glaube, ich habe mir damit gerade eine Menge Feinde gemacht...

Since I´m pretty lazy, I go with the instant stuff. But it´s still delicious. | Tja, weil ich faul bin trinke ich das Instantzeug. Aber es ist trotzdem sooo lecker.


This stuff just screamed to be put into a cupcake! | Das hat förmlich danach geschrien in ein Cupcake verwandelt zu werden!

There you go! | Also bitteschön!

 

 Ingredients | Zutaten:

  • 1/2 cup butter or margarine (at room temperature) | 1/2 Tasse Butter oder Margarine (bei Zimmertemperatur) 
  • 1 1/4 cups all-purpose flour | 1 1/4 Tassen Mehl 
  • 1/3 cup brown sugar | 1/3 Tasse brauner Zucker  
  • 2 eggs | 2 Eier
  • 1 serving instant chai latte dissolved in 1/2 cup water (I used chocolate chai) | 1 Portion Instant-Chai Latte in einer halben Tasse Wasser aufgelöst (ich nehme Typ Schoko)
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 teaspoon baking soda | 1/2 TL Natron
  • 1/2 teaspoon baking powder | 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 teaspoons salt | 1/2 TL Salz

For the frosting | Für das Frosting:*
  • 50 g dark chocolate | 50 g Zartbitterschokoladee 
  • 100 g butter (at room temperature) | 100 g Butter (Zimmertemperatur) 
  • 1/2 cup confectioner´s sugar | 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 tablespoon heavy cream | 1 EL Schlagsahne
  • 1 teaspoon vanilla extract | 1 TL Vanilleextrakt
* I used only a litte bit of frosting for each cupcake. If you want to pipe a regular swirl double or triple the recupe. | Ich habe für jedes Cupcake nur sehr wenig Frosting verwendet. Wenn ihr einen normalen Frostingswirl haben wollt, verdoppelt oder verdreifacht das Frostingrezept.

This makes about 12 normal sized cupcakes.
Das Rezept ergibt etwa 12 normal-große Cupcakes.




  Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 180°C. Line muffin pans with cupcake liners. In a bowl mix flour, baking powder, baking soda and salt. | Heizt den Ofen auf 180°C vor und gebt Cupcakeförmchen in euer Cupcake- bzw. Muffinblech. Vermischt Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel.
  2. In the bowl of a mixer beat butter until foamy. Add eggs and beat until foamy. | Schlagt die Butter im Mixer schaumig. Gebt die Eier hinzu und mixt es schaumig.
  3. Carefully add the brown sugar. And beat on medium speed until incorporated. | Gebt vorsichtig den braunen Zucker hinzu und mixt auf mittlerer Stufe. 
  4. Add vanilla while beating the batter on low to medium speed. | Fügt die Vanille hinzu, während ihr die Masse bei geringer bis mittlerer Geschwindigkeit mixt.
  5. On low speed alternately add the chai latte and the flour mixture until fully incorporated. | Gebt den Chai Latte und das Mehlgemisch abwechselnd bei geringer Geschwindigkeit hinzu.
  6. Fill cupcake liners about 2/3 full (I use an ice cream scoop for that) and bake in preheated oven for 15 minutes. | Füllt nun die Cupcakeförmchen zu etwa 2/3 mit Teig (ein Eisportionierer ist dabei hilfreich) und backt sie für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C.
  7. Let the cupcakes cool in the pan for about 1-2 minutes, then remove them carefully and let them cool on a rack. | Lasst die Cupcakes für 1-2 Minuten in der Form abkühlen und nehmt sie dann vorsichtig heraus, um sie auf einem Gitter abkühlen zu lassen.
  8. Now start with the frosting:  Melt the dark chocolate with a tablespoon of cream on top of a bowl of boiling water. Let it cool a little bit afterwards but don´t let it get hard.| Schmelzt die Schokolade mit einem EL Sahne im Wasserbad. Lasst sie hinterher etwas abkühlen, aber nicht bis sie hart wird.
  9. Cut the butter put it into the bowl of your mixer. Beat until light and fluffy.| Zerteilt die Butter und schlagt sie im Mixer bis sie leicht und fluffig werden. 
  10.  Add the cooled chocolate and beat carefully. | Fügt die geschmolzene Schokolade hinzu und mixt die Masse vorsichtig
  11.  Add the confectioner´s sugar and the vanilla and beat carefully until smooth. | Fügt den Puderzucker und die Vanille hinzu und mixt die Masse vorsichtig, bis sie glatt ist.  
  12. Spread frosting on your cooled cupcakes (at least cooled for 20 minutes) and decorate with chocolate sprinkles. | Verteilt das Frosting auf die abgekühlten Cupcakes (zumindest für 20 Minuten abgekühlt) und dekoriert sie mit Schokostreuseln.


 Have a great weekend! | Habt ein schönes Wochenende!

2 comments:

  1. Was tolles Rezept! Ich liebe Chai-Latte, aber auf die Idee, daraus Cupcakes zu machen, kam ich noch nie. Kommt definitiv auf meine To-Do-Liste für dieses Jahr

    Ich bin übrigens über den Blogger-Kommentiertag über deinen Blog gestolpert und find ihn wirklich klasse. Weiter so!!!

    Viele Grüße aus dem Schwabenland

    ReplyDelete
  2. Vielen Dank, Monica! Schön, dass du vorbei schaust!

    ReplyDelete