Wednesday, 2 October 2013

Praliné Cupcakes



It´s really starting to get cold outside. Time to get cozy at home. Take a book, your dog and snuggle into your couch. Well, that is how I spend my free time. But I´m not a lazy person, no way. I´m just ill. Yepp, I caught a cold. It´s just not cool.
Nun wird es langsam aber richtig kalt draußen. Es wird Zeit Zuhause gemütlich zu werden. Nehmt euch ein Buch, euren Hund und kuschelt euch auf die Couch. Tja, so verbringe ich im Moment meine Freizeit. Aber ich bin kein Faulpelz, oh nein nein. Ich bin krank. Japp, hab mir eine Erkältung eingefangen. Es ist einfach nicht toll.



Since I tend to get whiney when ill, I need a cupcake to get happy again. Yes, cupcakes are the key (I guess cookies work as well). There would be less trouble everywhere, if people just ate more cupcakes. Give someone a cupcake, make him happy! Share the love! Sorry, flue pill induced craziness.
Just forget my insanity and make these cupcakes! You will love them!
Really!
Trust me!
Would I lie to you?
The sponge is filled with nut brittle. NUT BRITTLE! Love! And chocolate. Serious! You have to love them! And they are topped with a frosting full of white chocolate and hazelnut.
Convinced?
Gotcha!
Da ich immer ziemlich weinerlich werde, wenn ich krank bin, brauche ichein Cupcake, um wieder glücklich zu werden. Ja, Cupcakes sind die Lösung (Cookies bestimmt auch). Es gäbe überall weniger Probleme, wenn die Leute mehr Cupcakes essen würden. Gebt jemandem ein Cupcake und macht ihn so glücklich. Teilt die Liebe! Tschuldigung, Grippepillen-induzierter Wahnsinn.
Vergesst einfach meinen Wahnsinn und macht diese Cupcakes. Ihr werdet sie lieben!
Wirklich!
Glaubt mir!
Würde ich euch belügen?
Der Kuchen ist mit Krokant gefüllt. KROKANT! Ja! Und Schokolade. Wirklich. Ihr müsst sie einfach lieben. Und sie werden mit einem Frosting voll weißer Schokolade und Haselnuss getoppt.
Überzeigt?
Wusst ichs doch!


Ingredients | Zutaten:

For the cupcakes | Für die Cupcakes:
  • 2 eggs | 2 Eier
  • 1 cup all-purpose flour | 1 Tasse Mehl 
  • 1/2 cup ground almonds | 1/2 Tasse gemahlene Mandeln
  • 3/4 cup granulated sugar | 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 cup milk | 1/2 Tasse Milch
  • 1/3 cup cocoa | 1/3 Tasse Kakao
  • 1/2 cup vegetable oil | 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 2 teaspoons vanilla extract | 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 teaspoons hazelnut sirup | 3 TL Haselnusssirup
  • 1/2 teaspoon baking soda | 1/2 TL Natron
  •  1/2 teaspoon baking powder | 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 teaspoons salt | 1/2 TL Salz
  • 3 tablespoons nut brittle | 3 EL Krokant

For the frosting | Für das Frosting:
  • 150 g white chocolate | 150 g weiße Schokolade 
  • 1/2 cup vegetable shortening (at room temperature), e.g. Crisco, Palmin | 1/2 Tasse Pflanzenfett (Zimmertemperatur), z.B. Palmin, Crisco
  • 1/2 cup butter (at room temperature) | 1/2 Tasse Butter (Zimmertemperatur) ~ 125 g
  • 3/4 cup confectioner´s sugar (you can use more, if you like it sweet) | 3/4 Tasse Puderzucker (falls ihr es süß mögt, könnt ihr gerne mehr verwenden)
  • 1 tablespoon heavy cream | 1 EL Schlagsahne
  • 4 tablespoons hazelnut sirup | 4 EL Haselnusssirup

This makes about 15 normal sized cupcakes.
Das Rezept ergibt etwa 15 normal-große Cupcakes.



 

  Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 180°C. Line muffin pans with cupcake liners. In a bowl mix flour, almonds, cocoa, baking powder, baking soda and salt. | Heizt den Ofen auf 180°C vor und gebt Cupcakeförmchen in euer Cupcake- bzw. Muffinblech. Vermischt Mehl, Mandeln, Kakao, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel.
  2. In the bowl of a mixer beat eggs until foamy. | Schlagt die Eier im Mixer schaumig.
  3. Carefully add the sugar. And beat on medium speed until incorporated. | Gebt vorsichtig den Zucker hinzu und mixt auf mittlerer Stufe. 
  4.  Add oil in a small stream and the vanilla and hazelnut sirup while beating the batter on low to medium speed. | Fügt das Öl in einem dünnen Strahl und die Vanille und den Haselnusssirup hinzu, während ihr die Masse bei geringer bis mittlerer Geschwindigkeit mixt.
  5. On low speed alternately add milk and the flour mixture until fully incorporated. | Gebt die Milch und das Mehlgemisch abwechselnd bei geringer Geschwindigkeit hinzu.
  6.  Carefully fold in the nut brittle. | Hebt nun vorsichtig das Krokant unter. 
  7. Fill cupcake liners about 2/3 full (I use an ice cream scoop for that) and bake in preheated oven for 15 minutes. | Füllt nun die Cupcakeförmchen zu etwa 2/3 mit Teig (ein Eisportionierer ist dabei hilfreich) und backt sie für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C.
  8. Let the cupcakes cool in the pan for about 1-2 minutes, then remove them carefully and let them cool on a rack. | Lasst die Cupcakes für 1-2 Minuten in der Form abkühlen und nehmt sie dann vorsichtig heraus, um sie auf einem Gitter abkühlen zu lassen.
  9. Now start with the frosting:  Melt the white chocolate with a tablespoon of shortening on top of a bowl of boiling water. Let it cool a little bit afterwards but don´t let it get hard.| Schmelzt die weiße Schokolade mit einem EL Pflanzenfett im Wasserbad. Lasst sie hinterher etwas abkühlen, aber nicht bis sie hart wird.
  10. Cut the butter and shortening in to pieces and put them into the bowl of your mixer. Beat until light and fluffy.| Zerteilt die Butter und das Pflanzenfett und schlagt sie im Mixer bis sie leicht und fluffig werden.
  11. Add the cooled chocolate and beat carefully. | Fügt die geschmolzene Schokolade hinzu und mixt die Masse vorsichtig.
  12. Carefully add the heavy cream and hazelnut sirup and beat carefully until incorporated. | Fügt vorsichtig die Schlagsahne und den Haselnusssirup hinzu und mixt die Masse vorsichtig bis die Sahne vollständig eingearbeitet ist.
  13. Add the confectioner´s sugar and beat carefully until smooth. | Fügt den Puderzucker hinzu und mixt die Masse vorsichtig, bis sie glatt ist. 
  14. Before frosting your cupcakes, let the frosting cool in your fridge for about 15 minutes. Otherwise the chocolate will be too soft.
    Bevor ihr die Masse auf die Cupcakes verteilt, stellt sie für 15 Minuten in den Kühlschrank. Sonst ist die Schokolade darin noch zu flüssig.
  15. Pipe cooled frosting on your cooled cupcakes (at least cooled for 20 minutes) and decorate with nut brittle. | Spritzt das gekühlte Frosting auf die abgekühlten Cupcakes (zumindest für 20 Minuten abgekühlt) und dekoriert sie mit Krokant. 
Store them in your fridge (otherwise you frosting will melt). | Lagert die Cupcakes im Kühlschrank (andernfalls schmilzt das Frosting).



Enjoy!

No comments:

Post a Comment