Wednesday, 25 September 2013

Sweet Soft Pretzels | Süße Bretzeln


 Süße Bretzel

O'zapft is!
It´s Oktoberfest time!!! The 180th Oktoberfest started last Saturday. Since not everybody (including me) can travel there,  I want to start the "Oktoberfest-Week" on my blog. I want to present some Bavarian inspired recipes. I hope you´ll like it.
Es ist Oktoberfest!!! Das 180. Oktoberfest hat letzten Samstag begonnen. Da nicht jeder (inclusive mir) hinfahren kann, möchte ich eine "Oktoberfest-Woche" im Blog sarten. Dazu möchte ich euch bayrisch-inspirierte Rezepte präsentieren. Ich hoffe, euch gefällts.

I want to start with some Oktoberfest basic: pretzels! Oh yeah, what would a good Maß of beer be without a good pretzel?! Serious! But I thought anybody can get a plain pretzel, so I decided to make some mini Sweet Soft Pretzels. Yummy!
Ich möchte mit einem Oktoberfest-Basic anfangen: Bretzeln! Oh ja, was wäre eine Maß Bier ohne eine gute Bretzel?! Nee, wirklich?! Aber ich dachte mir, jeder kann eine einfache Bretzel bekommen, daher gibt es hier süße Mini-Bretzeln! Lecker!


Ingredients | Zutaten:

For the dough | Für den Teig:
  • 3 cup all-purpose flour (~ 500 g) | 3 Tassen Mehl (~ 500 g)
  • 1 cup lukewarm water | 1 Tasse lauwarmes Wasser
  • 4 tablespoon granulated sugar | 4 EL Zucker 
  • 1/3 cup vegetable oil (I used sunflower oil) | 1/3 Tasse Pflanzenöl (ich verwende Sonnenblumenöl)
  • 1 package instant yeast (7 g) | 1 Packung Trockenhefe (7 g)
  • 1/2 teaspoon salt | 1/2 TL Salz
For the topping | Für das Topping:
  • 2-3 tablespoons melted butter | 2-3 EL geschmolzene Butter
  • 3-4 tablespoons coarse sugar | 3-4 EL Hagelzucker 
Plus 2 teaspoons of baking soda. | Plus 2 TL Natron.
This yields about 18 mini-pretzels. | Das Rezept reicht für etwa 18 Mini-Brezeln.

  Instructions | Anleitung:

  1. Mix water and yeast in the bowl of your mixer. Carefully add half of the flour. Mix well. | Vermengt Wasser und Hefe in der Schüssel eures Mixers und gebt die Hälfte des Mehls hinzu.
  2. Add oil, salt and sugar. Mix well. | Gebt Öl, Salz und Zucker hinzu und mixt es gut durch.
  3. Add the rest of the flour (except 1/2 cup) and mix until dough forms a firm lump.| Gebt den Rest (bis auf 1/2 Tasse) des Mehls hinzu und mixt bis es einen festen Klumpen ergibt.
  4. Cover the dough with a kitchen towel and let the dough prove for about an hour. | Deckt den Teig mit einem Küchentuch ab und lasst ihn für etwa eine Stunde gehen.
  5. After an hour you can check your dough. Did it grow? Then kneed it carefully until it´s smooth. Add the rest of flour. | Nach einer Stunde könnt ihr den Teig überprüfen. Ist er gewachsen? Dann knettet ihn vorsichtig bis er glatt ist. Gebt den Rest des Mehls hinzu. 
  6. Preheat your oven to 180°C and roll your dough to a rope (about 1 cm thick). | Heizt den Ofen auf 180°C vor und rollt euren Teig zu einem dünnen Strang (ca. 1 cm dick). 
  7. Form little pretzels. | Formt kleine Bretzeln daraus. 
  8. In a pan stir the soda with water and let your pretzels cook in it for about a minute (until they swim). | In einem Topf kocht ihr nun Wasser mit de Natron und kocht darin die Bretzeln für etwa eine Minute (bis sie schwimmen). 
  9. Bake the "cooked" pretzels for about 15 minutes at 180°C (until golden). | Backt die "gekochten" Bretzeln für etwa 15 Minuten bis sie gold-gelb sind bei 180°C.  
  10. Brush the baked and a little bit cooled pretzels with melted butter and sprinkle them with coarse sugar. | Bepinselt die gebackenen und etwas abgekühlten Bretzeln mit geschmolzener Butter und bestreut sie mit Hagelzucker. 
Now get yourself a beer and a pretzel and celebrate the "Wiesn"!
Have fun!

Nun holt euch ein Bier und eine Bretzel und feiert die Wiesn!
Viel Spaß!

1 comment:

  1. Hmm lecker, ich mag Brezeln sehr gerne, egal ob salzig oder süß ;-)
    Liebe Grüße

    ReplyDelete