Friday, 13 September 2013

Mini Meringues | Mini-Baiser

Baiser
Need some sugar? | Braucht ihr Zucker?
Yeah, me too! | Japp, ich auch!

My fiancé is stressed. He has to finish his master thesis until next Monday. Good housewife (*cough*) that I am I baked some mini.meringues for him. Stress-food cause man is some serious need of sugar!
Mein Verlobter hat totalen Stress. Er muss seine Masterarbeit bis Montag fertig haben. Also habe ich brave Haufrau (haha) ihm ein paar Mini-Baiser gebacken. Etwas Stressnascherei, denn er brauchte ganz dringend Zucker!

These meringues are pretty easy to make. They also don´t require a lot of ingredients. I usually had a problem to get the meringue-mass stiff. But I found a trick at Bakingdom. Darla advises us to let the sugar dissolve above a pan of boiling water. And man, it worked! Thank you, Darla!
Diese Baiser sind ziemlich einfach zu machen. Außerdem braucht man nicht viele Zutaten. Ich htte meistens das Problem, dass meineBaisermasse nicht richtig steif wird. Doch dann habe ich einen Trick auf Bakingdom gefunden. Darla gibt uns den Tipp den Zucker über kochendem Wasser auflösen zu lassen. Und, jippie, es hat funktioniert! Vielen Dank, Darla!


Ingredients | Zutaten:

  • 250 g granulated sugar (~1 cup) | 250 g Zucker (~1 Tasse)
  • 4 egg whites  (at room temperature) | 4 Eiweiß (bei Zimmertemperatur)
  • 1/2 teaspoon cream of tartar (optional)* | 1/2 TL Weinsteinbackpulver (optional)*
  • a little bit of liquid food coloring (I use Wilton) (optional) | etwas flüssige Lebensmittelfarbe (ich verwende Wilton) (optional)
* Cream of tartar adds stability. | Weinsteinbackpulver gibt zusätzliche Festigkeit.
This recipe is one of my mum´s. Well except für the food coloring. | Das Rezept ist eins meiner Mama. Naja, außer der Lebensmittelfarbe.

Baiser


  Instructions | Anleitung:

  1. Preheat oven to 100-120°C. Line baking plate with a baking sheet | Heizt den Ofen auf 100-120°C vor und legt ein Backpapier auf das Backblech.
  2. In the bowl of a mixer beat eggwhites until foamy. | Schlagt die Eiweiß im Mixer schaumig.
  3. Carefully add the sugar. And beat on medium to high speed. | Gebt vorsichtig den Zucker hinzu und mixt auf mittlerer bis hoher Stufe. 
  4. Place the mixing bowl on top of a pan with boiling water and whisk until the sugar dissolves. | Gebt die Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser und mischt die Masse bis der Zucker aufgelöst ist
  5. Afterwards (add cream of tartar and) mix the mass on high speed until it builds stiff peaks. | Anschließend (gebt Weinsteinbackpulvger hinzu und) mixt die Masse auf hoher Stufe bis die Masse steif ist und Spitzen bildet. 
  6. To get a swirl effect an your meringues use a small stick to draw one or two lines of food coloring into your piping bag. | Um einen Swirl-Effekt zu erhalten, zeichnet ihr mit einem Holzstäbchen eine oder zwei Linien mit der Lensmittelfarbe in euren Spritzbeutel. 
  7. Fill the meringue mass into the piping bag and pipe swirls and dots on the baking plate. | Füllt nun die Baisermasse in den Spritzbeutel und spritz Swirls und Punkte auf das Backblech. 
  8. Bake them for 60-70 minutes at 100-120°C. Be careful that your meringues don´t turn brown. | Backt die Baiser nun für 60-70 Minuten bei 100-120°C. Seid vorsichtig, dass sie nicht braun werden.
  9. Let them cool before peeling them of the baking plate. | Lasst sie abkühlen, bevor ihr sie vom Blech nehmt.
Bon appétit!

Baiser


No comments:

Post a Comment