Thursday, 19 September 2013

Coconut Almond Frosting | Kokos-Mandel-Frosting

Do you like coconut?
Well, this frosting is so delicious, with the bite of shredded coconut and the rich taste of almonds. This is totally girlie, especially after adding a pinch of pink food coloring. 
Do you know Raffaello? Well, this frosting definitely reminds me of them.
Mögt ihr Kokos?
Diese Frosting ist super-lecker, mit knackigen Kokosraspeln und dem leckeren Aroma von Mandeln. Dieses Frosting ist so mädchenhaft, besonders nachdem ich etwas pinke Lebensmittelfarbe hinzugefügt habe.
Kennt ihr Raffaello? Diese Frosting errinert definitiv an Raffaello.


Kokos-Mandel-Frosting

I made these cupcakes yesterday for an evening with pizza and friends. Well, what shall I say. These yummies were quite popular! And I promised to post the recipe immidiately. 
Ich habe diese Cupcakes gestern für einen Abend mit Pizza und Freunden gemacht. Und was soll ich sagen? Diese Leckerbissen waren echt beliebt. Also hab ich versprochen das Rezept direkt zu posten.


Kokos-Mandel-Frosting

 The frosting works very well with my Vanilla Cupcakes. I made a batch of these for our pizza evening. | Das Frosting passt sehr gut zu  meinen Vanille-Cupcakes. Ich habe einen Satz davon für unseren Pizza-Abend gemacht.

 Ingredients | Zutaten:

  • 150 g white chocolate | 150 g weiße Schokolade 
  • 1 tablespoon hardened coconut oil | 1 EL Kokosfett
  • 1/2 cup vegetable shortening (at room temperature), e.g. Crisco, Palmin | 1/2 Tasse Pflanzenfett (Zimmertemperatur), z.B. Palmin, Crisco
  • 1/2 cup butter (at room temperature) | 1/2 Tasse Butter (Zimmertemperatur) ~ 125 g
  • 3/4 cup confectioner´s sugar (you can use more, if you like it sweet) | 3/4 Tasse Puderzucker (falls ihr es süß mögt, könnt ihr gerne mehr verwenden)
  • 1 tablespoon heavy cream | 1 EL Schlagsahne
  • 1/3 cup shredded coconut | 1/3 Tasse Kokosraspeln
  • a few drops of bitter almond oil (depends on how much you like the taste) | ein paar Tropfen Bittermandelöl (abhängig von eurem Geschmack)
  •  1 teaspoon almond mousse (optional) | 1 TL Mandelmuß (optional)

The frosting is enough to cover about 15 cupcakes. But we usually need more of this frosting, since we tend to eat spons full of it right out of the bowl.
Das Frosting reicht für etwa 15 Cupcakes. Aber wir brauchen normalerweise mehr von diesem Frosting, da wir es schon löffelweise aus der Schüssel naschen.

 

 Instructions | Anleitung:

  1. Melt the white chocolate with the coconut oil on top of a bowl of boiling water. Let it cool a little bit afterwards but don´t let it get hard.| Schmelzt die weiße Schokolade mit dem Kokosfett im Wasserbad. Lasst sie hinterher etwas abkühlen, aber nicht bis sie hart wird.
  2. Cut the butter and shortening in to pieces and put them into the bowl of your mixer. Beat until light and fluffy.| Zerteilt die Butter das Pflanzenfett und schlagt sie im Mixer bis sie leicht und fluffig werden.
  3. Add the cooled chocolate and beat carefully. | Fügt die geschmolzene Schokolade hinzu und mixt die Masse vorsichtig.
  4. Carefully add the heavy cream and beat carefully until incorporated. | Fügt vorsichtig die Schlagsahne hinzu und mixt die Masse vorsichtig bis die Sahne vollständig eingearbeitet ist.
  5. Add the confectioner´s sugar and beat carefully until smooth. | Fügt den Puderzucker hinzu und mixt die Masse vorsichtig bis sie glatt ist.
  6. Add the shredded coconut, the bitter almond oil and (optional) the almond mousse and mix well. | Fügt die Kokosraspeln, das Bittermandelöl und (optional) das Mandelmuß hinzu und mixt die Masse gut. 
  7. If the frosting seems to moist and won´t mix up well, just add a little bit more confectioner´s sugar. | Falls das Frosting zu feucht erscheint oder sich nicht gut vermengt, gebt noch etwas Puderzucker hinzu.

Kokos-Mandel-Frosting

Before frosting your cupcakes, let the frosting cool in your fridge for about 15 minutes. Otherwise the chocolate will be too soft.
Bevor ihr die Masse auf die Cupcakes verteilt, stellt sie für 15 Minuten in den Kühlschrank. Sonst ist die Schokolade darin noch zu flüssig.

Now you are ready to frost and sprinkle your cupcakes!
Jetzt könnt ihr eure Cupcakes verzieren. 

Enjoy!

1 comment: